Biografie

DJ Deniz (bürgerlich Dennis) wurde am 01.12.1983 in Bremen geboren. Seinen ersten emotionalen Kontakt mit der Musik hatte er bereits mit 14 Jahren. Seitdem ist das Interesse stetig gewachsen und noch heute ungebrochen: Die Möglichkeit, Menschen mit Musik in andere Sphären entschweben zu lassen, die Energien zu spüren, das Erlebnis einer unvergesslichen Nacht hörbar werden zu lassen… Das ist bis heute treibender Motor seines Schaffens.

Ende der 1990er Jahre legte Deniz erstmals auf einer privaten Veranstaltungen auf. Es folgten verschiedene Engagements, unter anderem für Radio „Wir von hier“, das „La Viva“ und dem „Juice Club“ in Bayreuth.

Nach ersten Auslandserfahrungen in Italien wandte sich Deniz wieder dem Rom des Nordens zu und wurde 2002 Resident DJ im „Belmondo“. Es folgten das „Mo House“, das „Madison“ in Emden, das „Kreml“ in Sulingen und die „China Lounge“ in Hamburg, bevor es für sieben Jahre ins „Capitol“ ging.

Aktuell kannst Du DJ Deniz im „Avenue Club“ Bremen, sowie im „MTP“ in Wehldorf und im „Pam Pam“ in Hagen erleben. Kontaktanfragen über das Kontaktformular.